WSW Rostock: Wassersport und mehr


Der WSW zählt zu Rostocks großen Sportvereinen. In mehr als 70 Trainingsgruppen sind bei uns derzeit 1270 Mitglieder aktiv, unter der fachkundigen Anleitung von 15 lizensierten ÜbungsleiterInnen. Schon die Kleinsten können beim Eltern-Kind-Turnen spielerisch in die Welt des Sportes starten. Kindgerecht werden hier die koordinativen und sozialen Grundsteine für ein aktives Leben gelegt. Nehmen Selbständigkeit und Sicherheit zu, können die kleinen Sportler alleine am Kinderturnen teilnehmen. Mit großer Freude begleiten unsere TrainerInnen die Kinder oft jahrelang auf ihrem sportlichen Weg.

Gemeinsam mit den Eltern werden beim Eltern-Kind-Schwimmen erste Erfahrungen im Wasser gesammelt, ab fünf Jahren bieten wir dann die Ausbildung zum Schwimmabzeichen Seepferdchen an. Allein im letzten Jahr haben 76 Rostocker Kinder bei uns schwimmen gelernt. Im Anschluss werden die Grundschwimmarten erlernt und gefestigt, dann kann das Wasserballtraining losgehen. Für die Kinder und Jugendlichen, die Wasserball intensiv betreiben möchten, bieten wir jede Saison die Möglichkeit der Teilnahme am Spielbetrieb in der Nordwestdeutschen Jugendliga, der Bezirksliga Hannover und zahlreichen Turnieren an. Unser Wasserball-Frauenteam spielt erfolgreich in der Bezirksliga Hannover. Neben Wasserball ist Kanupolo unsere zweite leistungsorientierte Sportart, auch hier zeigt unsere Jugend auf Turnieren, was sie kann. Wer lieber an Land bleibt, kann in unseren Sportspielen verschiedenste kleine und große Spiele ausprobieren. Fußball oder Volleyball spielen, ganz ohne Leistungsdruck – auch das geht beim WSW Rostock.

Am Wochenende darf sich dann die ganze Familie austoben: Beim Familiensport sind alle gemeinsam aktiv – die ganze Halle, alle Geräte können nach Lust und Laune genutzt werden. In der freien, entspannten Atmosphäre werden auch gerne neue Freundschaften geknüpft. Im Bereich Erwachsenensport erfreut sich das Aquajogging großer Beliebtheit, Angebote aus den Bereichen Gymnastik, Aerobic und Rücken-Fit lassen beim Gesundheitssport keine Wünsche offen. Gern genutzt wird auch die Trainingszeit für Badminton, und die Teamplayer unter den Erwachsenen können sich abends im Volleyball oder Fußball messen.

Eine echte Besonderheit ist unser Vereinsgelände: Weil wir seit 2005 das Flussbad am Mühlendamm betreiben, stehen unseren Sportlern dort zusätzliche Trainingsstätten zu Verfügung. Alle Vereinsmitglieder können sich im Rahmen verschiedener Arbeitseinsätze bei der Gestaltung und Erhaltung des Flussbades einbringen und dafür gratis eine Jahreskarte erhalten.

 

Auf dieser Website könnt Ihr mehr über unser Angebot erfahren. Und vielleicht sehen wir Euch ja bald in einer unserer Trainingsgruppen oder beim Baden im Flussbad? Wir würden uns freuen, Euch in unserem Verein begrüßen zu dürfen.

Der WSW kurz vorgestellt


Ihr möchtet mehr über den WSW Rostock erfahren und schon mal bei uns reinschauen? Dann guckt Euch das untenstehende Video an, in dem wir Euch den WSW kurz vorstellen. Natürlich gibt es noch viel mehr zu entdecken – das zeigen wir Euch dann gern persönlich :-)